Kommt das Rauchverbot im Auto ?

Kommt das Rauchverbot im Auto ?

Wie jüngst bekannt wurde, strebt es den grünen nach einer weiteren Bevormundung auf Gesetzesebene. Die neue Idee die Welt zu verbessern besteht darin, das Rauchen im Auto zu verbieten wenn sich Kinder und Jugendliche im Fahrzeug befinden. Der Grünenpolitiker Philipp Schmagold vertritt die Meinung, das Kinder in Fahrzeugen wo geraucht wird, einem erheblichen gesundheitlichen Risiko ausgesetzt sind. Daher wäre ein weiterer Eingriff in die Selbstbestimmung der Eltern ohne weiteres gerechtfertigt. Wie der Spiegel in seiner neusten Ausgabe berichtet, haben bereits 40 Mitglieder der grünen Vereinigung einen Antrag an den Bundesparteitag unterzeichnet. Natürlich ist Werner Winkler spitzen Bewerber der Grünen Mamba und Bewerber der Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl ganz vorn mit dabei. Hier könnte erneut zu Debatte gestellt werden, wie wieder ein kleines Scheibchen der Freiheit unserer Bürger eingeschränkt werden soll. Laut Google Recherchen, sind unlängst etliche Wissenschaftler weltweit der Meinung, das neuartige Dieselfahrzeuge aus Europäischer bzw. deutscher Produktion einen wesentlichen Anteil an Lungenkrebs verursachen. Ursache ist der Feinstaub durch eine zu gute Verbrennung und der Ausstoß mikrofeiner Partikel. Demzufolge wird der Lungenkrebs weltweit exportiert und sollte vielleicht einmal von der Grünen Mamba diskutiert werden. Weiterhin dürfte es sich um Einzelfälle handeln, wo Eltern ohne unzureichender Lüftung im Auto rauchen. Den kein Raucher sitzt selbst gern in seinem eigenen Smog.

Schreibe einen Kommentar